Diese Blogs sind mit Blog Wings entstanden

Voller Stolz präsentieren wir euch unsere Absolventen

Indiemi von CArina

Ein Blog für Freiheitsliebende, Gesundheitsbewusste und Kreative

indimie blog wings absolventin

Themen

Freiheit, Kreativität, Gesundheit

Dauer der Erstellung

ca. 5 Tage

Vorgehen

  1. Kostenloser Schnupperkurs
  2. Ausbaukurs

TagTräumer von Selina

Ein Blog über ihre Weltreise und leckere Rezepte 

tagträumer blog von selina

Themen

Weltreise, Reisen, Rezepte

Dauer der Erstellung

ca. 7 Tage

Vorgehen

  1. Kostenloser Schnupperkurs
  2. Ausbaukurs

Map & Mug von Rebecca

Ein Blog über Erleben, Genießen und Fühlen auf Reisen

map and mug von rebecca 600px

Themen

Erleben, Genießen und Fühlen auf Reisen

Dauer der Erstellung

ca. 5 Tage

Vorgehen

Blog Erstellung mit Hilfe unseres Ausbaukurses

Waffelreisen von Andy

Ein Blog über Reisen und Wandern in Belgien.

waffelreisen von andy

Themen

Reisen und Wandern in Belgien

Dauer der Erstellung

ca. 4 Tage

Vorgehen

  1. Kostenloser Schnupperkurs
  2. Ausbaukurs

Erfahrungen mit Blog Wings

Das sagen unsere Teilnehmer:

profile-pic

"Ohne Frage würde ich den Kurs weiterempfehlen. Alle Kapitel haben mir sehr weitergeholfen. Da stecken nicht nur bloße Fakten drin, sondern Herzblut der beiden Blogger – das merkt man.

Der Aufbau des Kurses ist für mich logisch. Es macht Spass, da die einzelnen Kapitel nicht allzu lange und überfordernd sind. Und wie es auch im Kurs steht: Man sollte authentisch sein. Das sind sie für mich.

Besonders gut gefällt mir, dass Sina und Bennet erreichbar sind, wenn ich Hilfe brauche. Das fand ich wirklich beeindruckend, denn ich habe noch bei keinem Online-Dienstleister so eine schnelle, kompetente und vor allem ausführliche Hilfe erhalten.

Ich konnte mich vor ein paar Wochen auf meiner Wordpress-Seite plötzlich nicht mehr einloggen. Ich habe Bennet um Rat gefragt, und er hat mir innerhalb kürzester Zeit nicht nur mögliche Begründungen genannt, sondern mir eine persönliche Gebrauchsanleitung gebastelt und sich auch noch im Nachhinein erkundigt, ob alles wieder funktioniert. Das nenne ich Service!"

Rebecca mapandmug.com
profile-pic

"In wenigen Tagen von einem leeren Blatt Papier zu einem komplett ausgestatteten Blog. Das hätte ich ohne die Kurse von Blog Wings sicherlich nicht geschafft.

Am Schnupperkurs hat mir besonders gefallen, dass man in wenigen Schritten seinem eigenen Blog immer näher kommt und am Ende aus einer Idee ein komplettes Konzept geworden ist. Der Aufbaukurs begleitet einen dann Schritt für Schritt bei der konkreten Gestaltung des Blogs. Auch die kompliziertesten Abläufe, die für die Erstellung und weitere Bearbeitung des Blogs notwendig sind, werden gut verständlich und schlüssig erklärt. Man bekommt viele nützliche Tipps und sollte man weitere Fragen haben, kann man sich immer an Bennet und Sina wenden.

Auch nachdem ich den Aufbaukurs ganz durchlaufen bin, benutze ich die verschiedenen Module immer wieder als Gedankenstütze und Nachschlagwerk. Was ich sehr schätze ist, dass der Kurs immer wieder aktualisiert wird und man darüber von Bennet und Sina über E-Mail informiert wird. So ist man auch immer mit seinem Blog „up to date“ und kann Änderungen sofort durchführen.

Ich kann sowohl den Schnupperkurs als auch den Aufbaukurs nur weiterempfehlen! Es macht richtig Spaß sich durch die Module zu arbeiten und so dem Ziel –seinem eigenen Blog - immer näher zu kommen."

Andy waffelreisen.be
profile-pic

"Um ehrlich zu sein, habe ich mich aus reiner Neugier für den Schnupperkurs von Blog Wings angemeldet. Nach den ersten paar Modulen wurde aus einer leichtsinnigen Idee eine konkrete Vorstellung. Der Gedanke einen eigenen Blog zu schaffen und meinen Ideen und Vorstellungen freien Lauf lassen zu können, löste plötzlich ein Kribbeln und viel Freude aus.

Der Schnupperkurs zeigte mir den Weg von der ersten Idee bis zum Konzept. Es waren tolle Denkansätze und Hilfestellungen, die mir halfen, herauszufinden, was ich genau möchte und was für Potential mein Blog haben könnte. Alleine deshalb würde ich den Schnupperkurs weiterempfehlen.

Ich habe mit dem Aufbaukurs fortgesetzt und bereue es kein bisschen 😊. Ich bin wirklich froh über all die super Tipps und Tricks und die verschiedenen Erklärungen, weshalb man ein Impressum, eine Datenschutzerklärung und vieles Mehr benötigt, und vor allem, wo und wie ich diese erstellen kann.

Bennet und Sina haben sich wirklich Mühe gegeben, die Anleitungen und Tipps so aufzubereiten, dass das Lernen und Umsetzen Spass macht und man sich total in der Zeit verlieren kann.

Das gefällt mir besonders an den Kursen von Blog-Wings: Wichtige Dinge werden einfach erklärt, man fühlt sich gut betreut, es werden neue Denkansätze angestoßen, wichtige Informationen und Zusammenhänge werden vermittelt (bspw. Datenschutz), tolle Tools und Hilfsmittel werden vorgestellt, man kann sich so viel Zeit lassen, wie man möchte oder sie benötigt."

Selina Absolventin
profile-pic

"Auch ich habe sowohl den kostenfreien Schnupperkurs "Blogger werden", als auch den Onlinekurs "Blog Ausbau" von Blog Wings genutzt, um meinen Blog aufzubauen. Vor allem der "Blog Ausbau"-Kurs hat mir sehr dabei geholfen, alle wichtigen Bausteine, die zu einem Blog gehören, in die Tat umzusetzen.

Von den ersten Schritten im Dashboard von Wordpress über wichtige Plugins, Google-Ranking bis hin zum Datenschutz, der seit dem 25.05. recht umfangreich geworden ist. Im "Blog Ausbau"-Kurs gibt es dazu sogar ein extra Modul, was sich ausschließlich mit dem Thema Datenschutz beschäftigt. Ein weiterer wesentlicher Punkt, nämlich das Google-Ranking wird auch ausführlich behandelt, sodass man sicher sein kann auch in Zukunft auf Google gefunden zu werden.

Ganz besonders gut finde ich, dass selbst jemand, der sich technisch nicht so gut auskennt, mit den Erklärungen von Blog Wings sehr gut zurecht kommt. Die Module sind sinnvoll aufeinander aufgebaut und die Inhalte sind einfach erklärt. Die Schritt für Schritt Anleitungen helfen, die Einstellungen schnell für den eingenen Blog umzusetzen. Hierbei war der Hinweis, jeweils parallel in 2 Fenstern (Wordpress und Kurs) zu arbeiten richtig toll. Du kanst auch NACHDEM du den Kurs durch hast, immer wieder auf die einzelnen Module zugreifen. Wenn BlogWings Änderungen in den Modulen vornimmt, wie zum Beispiel Änderungen, die sich wegen des Datenschutzes ergeben, wird man hierüber per Email informiert und weiß somit, was im eigenen Blog angepasst werden muss. Die Kurse werden also immer auf dem aktuellsten Stand gehalten.

Für mich hat sich der Kauf zu 100 % gelohnt. Ich kann beide Kurse, vor allem den "Blog Ausbau"-Kurs, für jemanden, der seinen Blog seriös und sicher aufbauen will, absolut empfehlen! Daumen hoch, 5 Sterne, etc.

Ein großes Dankeschön an Sina und Bennet von Blog Wings, ihr macht das toll."

Carina indiemi.de
profile-pic

"Das Besondere an diesem Kurs ist, dass man wirklich Schritt für Schritt erklärt bekommt, wie man genau vorgehen muss und auf welche Dinge geachtet werden muss.

Ich bin als totaler Anfänger an dieses Abenteuer herangegangen und habe nun einen eigenen Blog.

Mittlerweile komme ich mir wie ein richtiger Profi vor und freue mich jedesmal, wenn ich wieder eine Lektion geschafft habe. Man erkennt nach jeder Lektion Fortschritte und sieht auch schon ziemliche schnell Ergebnisse auf seinem Blog.

Ich würde diesen Kurs auf jedenfall weiterempfehlen, weil man einfach super vorbereitet ist, wenn man dann mit dem Bloggen beginnt.

Sina und Bennet stehen einem auch außerhalb des Kurses immer zur Seite und antworten wirklich schnell auch auf individuelle Fragen. Dieser Kurs ist einfach für jeden was, der gerne schreibt. Ob Anfänger oder auch schon Fortgeschritten. Ich würde es immer wieder machen."

Lena Absolventin

Du lernst von Experten

Wir teilen unzensiert all unsere Erfahrungen mit dir.

Sina ist professionelle Bloggerin und betreibt erfolgreich die Blogs Ferndurst und Soulflake. Sie konnte bereits über eine Million Besucher auf ihren Webseiten begrüßen.

Bennet hat für Marken wie BRAVO, Cosmopolitan, InTouch und Wunderweib gearbeitet und ist das Marketing Master Mind.

Zusammen bringen dir die beiden die Grundlagen des Bloggens näher und helfen dir, deinen ersten eigenen Blog zu erstellen und auszubauen.

>